E-RAZ GRANATE
REVIEW

Einleitung

Viele von euch kennen die ASG Storm 360 Granate und erfreuen sich an ihrer Zuverlässigkeit und simplen Bedienung. Leider ist das Teil wirklich riesig und oft schwer in und aus der Tasche zu bekommen.

Hier kommt die E-Raz Granate ins Spiel! Aber lest selbst…

Wir möchten uns an der Stelle bei Z-Parts, EUROPARM FR und Sniper-AS bedanken, dass die Zusammenarbeit so reibungslos funktioniert und die Granate so schnell ihren Weg zu uns gefunden hat!

Die Granate ist für rund 60€ in den Farben blau, grau und orange bei Sniper-AS erhältlich.

Modellvorstellung

Lieferumfang

Die Granate kommt ganz schlicht und ohne Schnick-Schnack oder Gebrauchsanweisung in Ihrer Verpackung.

Die Verpackung ist mit französischen, englischen und spanischen Hinweisen und einem “Data sheet” versehen.

UPDATE: Vom Hersteller wurde uns mitgeteilt, dass eine Gebrauchsanweisung via Smartphone abrufbar ist! Dafür einfach den aufgedruckten QR-Code auf der Verpackung (siehe unsere Fotos) mit dem Handy scannen.

Verarbeitung

Die Granate ist komplett aus Polymer gefertigt. Die Verarbeitung ist gut, wir konnten keine Klebstoffüberreste, Grate oder scharfe Kanten finden. Der Sicherungsstift ist aus leicht biegbarem Metall und wirkt etwas fragil. Hier hätten wir uns eine etwas dickere Lösung gewünscht.

Auf dem Granatenkörper ist das Logo und der Modellname eingelasert.

Der große O-Ring , der als Haltelippe fungiert, um das Herausfallen der BBs aus der BB-Führung zu verhindern, wirkt von Anfang an sehr strapaziert und porös. Wir schließen nicht aus, dass dieser nach ein paar Monaten Nutzung reißt und ersetzt werden muss.

   

Vom Hersteller haben wir folgende Bilder bekommen:

Die Granate soll 10.9 Tonnen Druck standhalten, was man mit einem großen Truck simuliert hat.

Abmessungen und Gewicht

DurchmesserHöheGewicht (ohne Gas und BBs)
53 mm87 mm133 Gramm

Die Granate ist also wirklich sehr klein und leicht und sollte problemlos in jede Granatentasche passen.

Zum Vergleich haben wir andere, aktuell erhältliche und gängige Granaten neben unser Modell gestellt:

Funktionsweise

Die Funktionsweise ist analog zu der der ASG Storm 360. Pin runterdrücken, Sicherungsstift durch die vorgesehenen Löcher im Pin-Kanal führen und somit den Pin sichern.
Danach werden die BBs in die Zuführung (gleichzeitig Austrittsöffnung) mit einem Speedloader geladen. Abschließend einfach Gas in das Ventil füllen und die Granate ist einsatzbereit.

Der gesamte Vorgang geht sehr schnell und einfach von der Hand.

Einziger Nachteil: Ist der Sicherungsstift einmal gezogen (und die Granate somit scharf), kann diese nicht mehr gesichert werden – man muss sich also sicher sein, die Granate auch wirklich einsetzen zu wollen.

Wartung und Pflege

Mit einem herrkömmlichen Sechskantschlüssel kann der Boden aufgeschraubt und so ein Blick in das Innere der Granate geworfen werfen. Hier befindet sich das Kugellager und zwei O-Ringe. Sollte die Granate undicht werden, können die O-Ringe gewechselt oder mit Silikon behandelt werden. Da es sich um ein geschlossenes System handelt, würden wir von einer proaktiven Wartung abraten. Die Lebensdauer der O-Ringe kann mit silikonhaltigem Gas (in der Regel alle Airsoftgase) signifikant verlängert werden. Bei der Nutzung von “sauberen” Gasen (wie in unserem Fall Propan) ist ein schnelles Austrocknen der O-Ringe sehr wahrscheinlich.

Praxistest

Am 24.11. auf unserem Event konnten wir die Granate bei 0°C Außentemperatur testen. Zum Einsatz kam Coleman Propan und 0.20 Gramm BioBBs von Lonex.

Das Video kann über “Einstellungen -> Geschwindigkeit” in Zeitlupe wiedergegeben werden.

Wir waren absolut überrascht, dass die Granate beim Auslösen wirklich immer alle BBs ausgestoßen hat! Das ist bei dieser Temperatur wirklich beeindruckend.

Zum Auslösen braucht die Granate aber etwas mehr “Aufschlagwirkung”, ein Fall aus 1.50m auf eine moosbewachsene Betonplatte hat nicht ausgereicht. Aus derselben Höhe auf eine nicht bewachsene Stelle jedoch schon.

Fazit

Wir sind begeistert! Sehr einfach in der Handhabung, zuverlässig und kompakt – das gute Stück passt sogar in eine Hosentasche!

Genau solch eine Granate haben wir uns immer gewünscht. Mehr gibt es an dieser Stelle nicht zu sagen, es ist einfach ein sehr gutes Produkt und wir werden uns in naher Zukunft mit weiteren Exemplaren eindecken.

Fotos

Alle obigen und ein paar zusätzliche Fotos findest du in dieser Galerie: