S-AEG steht für Semi-Automatic Electric Gun. Der Antrieb erfolgt auch hier über einen Akku.

Die wesentliche Funktion der Waffe spielt sich in der sogenannten “Gearbox” ab. In ihr sorgen verschiedene Zahnräder und andere Bauteile für die benötigte Luft.

Die Gearboxen gibt es in verschidenen Versionen. Gängig sind V2 für M4 Modelle und V3 für AK Modelle. Die Bezeichnung hat nichts mit der Güte oder dem Erscheinungsdatum der Gearbox zu tun, sondern gibt nur einen Rückschluss über die (waffenbedingte) Bauart der Gearbox.

E&L AKM
UNBOXING

Stahl und Holz. Eine klassische Kombination die sofort mit Sturmgewehren östlicher Herkunft assoziiert wird. Im Video: Meine ehrlichen und ungeschnittenen Ersteindrücke zur Old-School E&L AKM.   Zur Waffe: Link Zum…

WeiterlesenE&L AKM
UNBOXING